Home > Erzbistum > Aktuelles > Pilgern nach Santiago
Bildquelle: C. Rasquin

Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela /

Pilgern für junge Erwachsene

Muss man eigentlich bis zur Rente warten, um nach Santiago pilgern zu können? Oder können nur Entertainer wie Hape Kerkeling das mal eben so zwischendurch machen? Nein! Für junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren gibt es kommenden Frühjahr wieder einen Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Am 06. März geht es los nach Porto, von dort aus in elf Etappen nach Santiago. Die Camino ist für alle interessant, die einfach mal zwei Wochen lang ganz anders und einfach leben wollen und die endlich mal Zeit für sich, für andere und für Gott haben wollen. Maximal 12 junge Erwachsene können mitkommen, also am besten gleich den Terminkalender checken, die Anmeldung ausfüllen und das Motivationsschreiben formulieren. Alle weiteren Informationen gibt es hier. Und bei Fragen: gerne melden!
Kontakt
Bildungsreferentin
Manuela  Tenberge
Lange Reihe 2
20099  Hamburg
Tel.: (040) 22 72 16 65
manuela.tenberge@erzbistum-hamburg.de
Diözesanjugendreferent
Jochen  Proske
Lange Reihe 2
20099  Hamburg
Tel.: (040) 2272 1635
Fax: (040) 2272 1633
jochen.proske@jugend-erzbistum-hamburg.de
Kalender
Gruppenleitergrundkurs
Fr, 03. März 2017
Gruppenleitergrundkurs
Fr, 03. März 2017
Erste-Hilfe-Kurs
Fr, 17. März 2017
Big-Band und Singewochenende
Fr, 17. März 2017
KJM-Fußball-CUP
Sa, 25. März 2017