Home > Erzbistum > Ministrantenwallfahrt >
Bildquelle:

3. nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt /

"ich glaub an dich!" 17. - 19. Juni 2016 in Paderborn

Einladung durch unseren Erzbischof Dr. Stefan Heße

Liebe Ministranten!

Regelmäßig tut Ihr treu Euren Dienst und seid aktiv bei der Gestaltung unserer Liturgischen Feiern dabei. Dafür danke ich Euch!

Durch Euren Dienst bekennt Ihr:

"ICH GLAUB AN DICH!"

Und Gott sagt das gleiche zu uns. Er traut jedem von uns Einiges zu. Er lässt uns durch unsere Aufgaben und Erfahrungen wachsen. Durch Üben werdet Ihr sicherer in Eurem Dienst. Durch Gottesbegegnungen könnt Ihr sicherer in Eurem Glauben werden. So eine Wallfahrt bietet die Gelegenheit von Begegnungen mit Gott - und mit vielen Tausenden von Ministranten aus dem nordwestdeutschen Raum.

Das erforfdert auch Rücksichtnahme, da ist auch manches unbequem und anstrengend. Doch Ihr schafft das - denn Ihr seid nicht allein unterwegs. Gott, der Euch einiges zutraut, ist an Eurer Seite. Also, wagt es! Kommt mit zu den Quellen der Pader und zu den Quellen unseres Glaubens.

Ich freue mich auf unser Zusammensein!

Dr. Stefan Heße

Erzbischof von Hamburg

Flyer mit Anmeldeabschnitt zum Herunterladen
Bildquelle:
Hier ist der Flyer mit Anmeldeabschnitt zum Herunterladen.

Evtl. benötigen die Verantwortlichen in deiner Pfarrei aber auch noch eine Aufsichtspflicht-Übertragung.

Die kann beispielhaft so aussehen, wie diese PDF-Datei.

Das Anmeldeverfahren läuft wie folgt: Die einzelnen Teilnehmenden melden sich bei ihrer Pfarrei oder Gemeinde an. Dort werden alle Anmeldungen gesammelt und auch überlegt, wer als Verantwortlicher die Ministranten begleiten kann. Das kann der Pfarrer sein oder ein ausgebildeter Gruppenleiter oder -leiterin oder ein Elternteil oder...

Evtl. wenn man keine geeignete Lösung in der Gemeinde findet, könnte sich auch einen Kleingruppe einer Gruppe in der Nachbarschaft anschließen.

Von den Verantwortlichen für die Gruppen wollen wir ein paar Dinge wissen. Von den anderen Teilnehmenden reicht uns Namen, Geschlecht, Geburtsdatum, Handynummer (um euch ggf. suchen zu können) und T-Shirt-Größe. Und die jeweiligen Verantwortlichen müssen natürlich auch noch wissen, wo die Teilnehmenden wohnen, wie man die Eltern erreichen kann usw.

Alle diese Informationen hätten wir sehr gerne in dieser Tabelle abgespeichert und per Mail zu geschickt.

Das erwartet die Teilnehmenden
Wahrscheinlich werden ca. 300 Ministranten und Ministrantinnen aus dem Erzbistum Hamburg der Einladung von Erzbischof Stefan folgen und wollen in Paderborn dabei sein.

Freitag, 17. Juni 2016

Anreise mit (geplant 6) Reisebussen.

Die Sammel- und Abfahrtsorte werden sich an den Anmeldungen orientieren.

Fahrt zur Jugendbildungsstätte des Erzbistums Paderborn in Hardehausen.

http://www.go-hdh.de/gaeste/informationen-zum-haus.php

Einrichten der Schlafplätze in Groß-Zelten der Malteser

Abendessen

Nachtgebet

Übernachtung in Zelten

Samstag, 18. Juni 2016

Frühstück

Fahrt zum Ausgangspunkt unserer Sternwallfahrt nach Benhausen

gemeinsamer Auftakt der Fußwallfahrt mit dem Bistum Hildesheim

Fußweg in die Paderborner Innenstadt zum Maspernplatz mit Erzbischof Stefan Heße

Mittagsgebet

Mittagessen

Begegnungsprogramm als PDF

Abschlussgottesdienst der Wallfahrt

Wir verabschieden allen Teilnehmenden aus den anderen Bistümern

Abendessen in Paderborn

Rückfahrt mit den Reisebussen nach Hardehausen

2. Übernachtung in den Zelten

Sonntag, 19. Juni 2016

Frühstück

Aufräumen, Packen,

Reisesegen

Rückfahrt zu den Ausgangsorten im Erzbistum Hamburg

Teilnahmebeiträge:

Der finanzielle Beitrag der Ministranten sollte gering gehalten werden und deshalb wurde der normale Teilnahmebeitrag auf 40 € festgesetzt. Ein Geschwisterkind zahlt dann noch 35 € und wenn ein weiters Geschwisterkind dabei ist, fährt diese dritte Kind einer Familie kostenlos mit.

Für die begleitenden Leiter*innen und Verantwortliche gibt es besondere Regelungen.

Manche Pfarreien bezuschussen ihre Ministranten zusätzlich. So kann es sein, dass evtl. ein noch geringerer Teilnahmebeitrag zu zahlen ist.

Unterrichtsbefreiung:

Mancher Schüler/Schülerin muss ja sogar noch am Freitagnachmittag zur Schule. Oder man kann nicht bis zum Schulschluss bleiben, wenn man rechtzeitig am Busabfahrtsort Ggf. wird aber Unterrichtsbefreiung gewährt. Dieses Schreiben zum Herunterladen kann evtl. den Antrag der Erziehungsberechtigten auf Unterrichtsbefreiung unterstützen.

Was ist zweckmäßig mitzunehmen?

Da hilft die Packliste.

T-Shirts

Damit die Teilnehmenden aus dem Erzbistum Hamburg in der Masse der Tausenden von Ministranten in Paderborn zu finden sind, wird es T-Shirts geben. Dies Shirts sind natürlich aus Öko-Baumwolle und fair produziert. Die T-Shirts werden gleich bei Anmeldung mitbestellt und sind natürlich im Teilnahmebeitrag enthalten.

Hier findest du die Größentabellen für die T-Shirts - damit es wie angegossen passt!

Standard

Girl

Kindergröße Junge

Kindergröße Mädchen

Du hast noch Fragen? Vielleicht findest Du hier schon eine Antwort.

Wenn nicht, dann wende Dich an ministranten@kjh.de oder telefonisch an 040 / 22 72 16 0