Home > Mecklenburg > Tage Ethischer Orientierung >
Bildquelle: AG TEO

TEO - Tage Ethischer Orientierung

Tage Ethischer Orientierung (TEO) sind ein Modell schulkooperativer Arbeit in Norddeutschland. Daran beteiligt sind Schulen, das Ministerium für Bildung in Mecklenburg-Vorpommern sowie weitere Kooperationspartner aus Gesellschaft und Bildung (z.B. die Hochschulen). In ökumenischer Verantwortung wird die Arbeit bei TEO durch die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und das Erzbistum Hamburg gestaltet und verantwortet.

„TEO – Tage Ethischer Orientierung“ bietet Kindern und Jugendlichen drei- bis viertägige Bildungsveranstaltungen außerhalb der Schule. Auf beziehungsorientierte und erlebnispädagogische Weise setzen sich die Schüler mit altersspezifischen Lebensthemen auseinander. TEO-Veranstaltungen gibt es sowohl in Mecklenburg-Vorpommern als auch in Schleswig-Holstein.

Für Schulklassen werden schulartenübergreifend folgende TEO-Module angeboten:

  • TEO lino für die Klassen 1-4
  • TEO outdoor für die Klassen 5 und 6
  • TEO protect privacy für die Klassen 5 und 6
  • TEO toto für die Klassen 7 und 8
  • TEO Oder - Brücken bauen für die Klassen 7 und 8
  • TEO classic ab Klasse 9 und Berufsschule

Weitere Informationen im TEO-Büro unter 0385/59038116 oder www.teo-nord.de.