BDKJ Hamburg

BDKJ Hamburg Dudyka

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband sehr unterschiedlicher katholischer Jugendverbände. In der Erzdiözese sind dies die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), die Katholische Studierende Jugend (KSJ), die Katholische Junge Gemeinde (KJG), die Kolpingjugend, die Christliche ArbeiterInnenjugend (CAJ), die Pfadfinderinennschaft St. Georg (PSG), die Katholische Jugend Schleswig-Holstein (KJSH), der Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas sowie die Deutsche Jugendkraft-Sportjugend (DJK-Sportjugend) und die Malteserjugend als assoziierte Mitgliedsverbände. Die Mitgliedsverbände haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam ihre Interessen in Kirche, Staat und Gesellschaft zu vertreten. In der Erzdiözese Hamburg erreichen der BDKJ und seine Mitgliedsverbände mit ihrer Arbeit rund 12.000 Kinder und Jugendliche.

Aufgaben des BDKJ

Der BDKJ vertritt in erster Linie die Interessen seiner Mitgliedsverbände gegenüber kirchlichen und staatlichen Stellen. Dazu gehören die Bistumsleitung, die Jugendämter, Ministerien sowie Jugendpolitiker. Der BDKJ arbeitet daher in Jugendhilfeausschüssen und -ringen sowie in den kirchlichen Räten mit. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört das Sichern der Rahmenbedingungen für die Jugendverbandsarbeit - Einwerben von Zuschüssen, Gestaltung des Jugendhilferechts, Förderung des Ehrenamts. Durch Stellungnahmen und Aktionen bezieht der BDKJ Position zu aktuellen Fragen in Gesellschaft und Kirche. Darüber hinaus sorgt der BDKJ für die Aus- und Fortbildung von Gruppenleitern und Öffentlichkeitsarbeit.

Mehr Informationen

Mehr Informationen, aktuelle Nachrichten und die Kontaktdaten finden sich auf der Internetpräsenz des BDKJ Hamburg.
Oliver Trier

BDKJ-Diözesanreferent
Lange Reihe 2
20099  Hamburg

Tel. (040) 22 72 16-32
Fax (040) 22 72 16-33
oliver.trier@bdkj-hamburg.de

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account