Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Corona

Donnerstag, 16 April 2020 11:44

Freiwilligendienste in Corona-Zeiten

Wie funktionieren Freiwilligendienste in Zeiten von Kontakteinschränkungen und Social Distancing? Ausgehend von dieser Frage haben wir für unsere Webseite des Erzbistums einen kurzen Bericht verfasst:

https://www.erzbistum-hamburg.de/ZusammenBeisammen_FSJ-BFD-in-Zeiten-von-Kontakteinschraenkungen

Montag, 30 März 2020 13:09

Gute Nachricht!

Corona hat uns voll erwischt. Gute Nachrichten sind Mangelware – aber halt mal! Die gute Nachricht ist doch die Frohe Botschaft von der hoffnungsvollen Freude am Leben. Lass uns gemeinsam das Evangelium lesen! Und uns darüber und miteinander austauschen!

Wir wollen dies über verschiedene Messenger ausprobieren, jeweils Gruppen bilden und dann loslegen: Jeden Sonntag kommt das Sonntagsevangelium als Nachricht in die Gruppe und wir tauschen uns aus, was dieses Evangelium für uns bedeutet. Keine historisch-kritische Auslegung, keine lehramtlichen Wahrheiten, kein richtig oder falsch, sondern ganz konkret und persönlich: Was bedeuten die Worte der Schrift für mich an diesem Tag, in dieser Woche. Und das muss nicht (nur) am Sonntag geschehen, sondern auch im Laufe der ganzen Woche, je nachdem, wann es Ihnen passt oder ein Gedanke dazu in den Kopf kommt. So gibt es vielleicht einen lebendigen Austausch.

Wie geht das nun ganz konkret?!

  • Speicher die folgende mobile Telefonnummer: +49 1573 615 2509
  • Benutzen einen deiner Messenger (Threema, Telegram oder WhatsApp) und schreib an die Nummer eine kurze Notiz, z.B. „Ich möchte gerne mitmachen" oder „Start" oder „Bin ich schon drin?".
  • Du bekommst dann eine Bestätigung, dass du in die Gruppe aufgenommen wurdest.
  • Und immer sonntags geht es los: Das Evangelium kommt als Nachricht und alle Gruppenteilnehmenden können selbst schreiben und lesen, was die anderen denken. Darauf kannst du wieder reagieren und so weiter.
  • Ein*e Moderator*in in der Gruppe ist ansprechbar für Fragen.
  • Wenn du die Gruppe wieder verlassen willst, reicht wie zu Beginn eine kurze Nachricht an die Nummer oder an die Gruppe.
  • Wieviel du selbst von dir preisgibst (technisch und inhaltlich), entscheidest du selbst.

Hier nochmal die drei Messenger, für die dieses Angebot aktuell möglich ist:

  • Threema: Telefonnummer +49 1573 615 2509 oder Threema-ID: 3M6ZSVJ9
  • Telegram: Telefonnummer +49 1573 615 2509 oder Sie suchen den Account @BibelmessengerEBHH
  • WhatsApp: Telefonnummer +49 1573 615 2509

Fragen?

Samstag, 21 März 2020 20:03

Wir sind da.

Junge Seelsorge – Wir sind für dich da

In diesen Tagen des Corona-Geschehens ist vieles anders. Im Moment heißt es für alle einen neuen Alltag zu finden mit Schule, Studium oder Arbeit, Freunden und Familie, Hobbies und vieles mehr.

Wir – das sind Evelin und Alexander – haben ein offenes Ohr. Wir sind da, wenn du einfach mal reden möchtest, dich alleine fühlst oder über Gott, deinen Glauben, deinen Alltag sprechen möchtest.

Sonntag, 28 Juni 2020 22:40

Coronavirus und Folgen

Wie du sicher schon erfahren hast, fallen alle Veranstaltungen und Treffen im Erzbistum Hamburg aufgrund der aktuellen Situation bis zum 30. April 2020 aus. Das betrifft unter anderem:

  • Seminare des Fachbereiches Freiwilligendienste
  • Jugendtag "Steh auf!", 4. April 2020
  • Die Oster-Wohngemeinschaft, 9.–13. April 2020
  • Die Ministrantenwallfahrt "Ich glaub an dich", 5.–7. Juni 2020

Nährere Informationen findest du auf der Website des Erzbistums.

Darüber hinaus haben wir unsere Präsenz in den Büros heruntergefahren und nutzen nun die Möglichkeit des Homeoffice. Wir sind weiterhin über E-Mail oder Mobilnummer zu erreichen.

Schlagwörter
Donnerstag, 19 März 2020 22:28

Gute-Nacht-Post

Die Nachrichten werden fast nur von einem Thema beherrscht: Coronavirus. Als eine kleine Unterbrechung gibt es bis Ostern einen Gute-Nacht-Post auf unserem Instagram-Account: instagram.com/jugend_erzbistum_hamburg

Schlagwörter
Donnerstag, 19 März 2020 22:18

Livestream am Abend aus Taizé

Jeden Abend senden die Brüder aus Taizé ihr Abendgebet als Livestream auf Facebook. Beginn ist um 20:30 Uhr.

Schlagwörter
Mittwoch, 18 März 2020 17:24

ZusammenBeisammen

Ein winzig kleiner Virus zwingt uns dazu, unsere Seminare, die wir schon lange vorbereitet haben und auf die wir uns schon sehr gefreut haben, abzusagen. Aber: Wir lassen uns nicht unterkriegen und machen einfach was Neues – vielleicht wird es groß, vielleicht aber auch einfach nur großartig!

Um dir die Möglichkeit zu bieten, dich darüber, wie sich deine Arbeit in der Einsatzstelle nun entwickelt, was Corona mit eurem Alltag im FWD macht oder auch, wie wenig sich verändert auszutauschen, laden wir dich herzlich zu unserem Zusammen-Beisammen online ein. Du musst dafür keine Software installieren, kein Konto anlegen – nur einen Link klicken und dabei sein. Im Video unten erklären wir Dir, was wir vorhaben.

Der Fachbereich Freiwilligendienste hat beschlossen konkrete Maßnahmen gegen die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus zu ergreifen. Wir möchten damit unserer sozialen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und insbesondere gegenüber besonders gefährdeten Gruppen nachkommen. Die Arbeit in den Freiwilligendiensten ist eine Schnittstelle zwischen vielen verschiedenen Einrichtungen und Regionen, bei der es ratsam ist Kontaktstellen in nächster Zeit zu vermeiden. Damit möchten wir dazu beitragen, dass die exponentielle Verbreitung eingedämmt und verlangsamt wird.

Britta Bußmann

Britta Bußmann

Sekretariat und Sachbearbeitung
Lange Reihe 2
20099 Hamburg

Telefon (040) 22 72 16-67
Fax (040) 22 72 16-66
britta.bussmann@jugend-erzbistum-hamburg.de

Kerstin Meyer

Sekretariat und Sachbearbeitung
Lange Reihe 2
20099 Hamburg

Telefon (040) 22 72 16-60
Fax (040) 22 72 16-66
kerstin.meyer@jugend-erzbistum-hamburg.de

BFD FSJ

Gefördert von

BMFSFJ


ESF


SH

Foto Header: Fotolia / Pavel Losevsky

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account