Gruppenleitungskurs Märchenhaft

Gruppenleitungskurs Märchenhaft https://pixabay.com/

Datum: 10.–16. Oktober 2021
Anmeldeschluss: 19. September 2021
Ort: Niels-Stensen-Haus in Wentorf
Kosten: 150,- € bzw. 125,- € für Mitglieder der BDKJ- Verbände (CAJ, DPSG, KjG, KSJ,...)

Wenn du eine Gruppe in deiner Gemeinde/deinem Verband leiten möchtest und du mindestens 16 Jahre alt bist, dann bist du hier, bei uns richtig: Der Fachbereich Bildung und der AK Aus- & Weiterbildung laden ein vom 10. bis 16. Oktober 2021 am nächsten Gruppenleitungskurs im Niels-Stensen-Haus (NSH) teilzunehmen!

Was erwartet dich?

  • Vielleicht mehr als 1001 frische Ideen zur kreativen Gestaltung deiner Gruppenstunden
  • Alles rund um deine anspruchsvolle Rolle als GruppenIeiter_in – ohne Knüppel aus dem Sack!
  • Facettenreiche Informationen zu den Lebenswelten und Entwicklungsstufen deiner Gruppenkinder/Jugendlichen – in sieben Meilen Stiefeln…
  • Grundwissen zur Analyse von Gruppen- und Rollenprozessen in deiner Jugendarbeit – mehr als sieben auf einen Streich!
  • Verantwortungsvoller Kinder- und Jugendschutz in deinen Gruppenkontexten – ohne dafür ein tapferes Schneiderlein zu sein!
  • Zentrales Know-how für deinen adäquaten Umgang mit Rechten & Pflichten – nichts wie Hans dem Glück überlassen…
  • Brandneues für deine spielepädagogischen und gruppendynamischen Einheiten – besser als des Kaisers neue Kleider!
  • Spirituelle Themen, die ideal in deine innovative Jugendarbeit passen – nein, kein Märchbuch…
  • Übernachtung und Vollverpflegung durch das Team des NSH – das Tischlein deck dich…

 

Erste-Hilfe Kurs:

  • Wann? 14. November 2021, 10–18 Uhr
  • Wo? Referat Kinder und Jugend, Lange Reihe 2, 20099 Hamburg, 4. OG
  • Es entstehen keine weiteren Kosten

 

… so leben sie noch heute!

Auch wenn „märchenhaft“ immer noch nicht ganz die derzeitige Lage beschreibt, wollen wir diesen Kurs angehen. Gemeinsam werden wir das Abenteuer eines Gruppenleitungskurs´ unter Coronabedingungen angehen – und ganz sicher meistern. Welche Fährnisse uns dabei erwarten, wissen wir noch nicht, aber wir halten dich auf dem Laufenden.

Mittlerweile haben wir aber auch einige Erfahrungen mit diesen unklaren Aussichten. Wir sind uns also über die besonderen Herausforderungen bewusst. Ganz bewusst haben wir uns deshalb für diesen Kurs entschieden. Selbstverständlich werden wir die jeweils aktuellen Vorgaben berücksichtigen und uns sowohl an unsere Hygieneschutzkonzepte als auch an die der Veranstaltungsorte halten. Dies wiederum hat selbstverständlich Auswirkungen auf unsere Arbeit und unser Beisammen-sein im Kurs.

Zunächst einmal werden wir aufgrund der derzeitigen Bestimmungen ein gestaffeltes Anmeldeverfahren machen. Der Hintergrund hierzu ist, dass wir u.U. weniger Teilnehmende zulassen dürfen, als gewohnt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

 

Der Link zur Anmeldung folgt Ende Juli!

 

Fragen?

Roland Lammers

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account