Gruppenleitungskurs - Jetzt erst recht

Gruppenleitungskurs - Jetzt erst recht unsplash.com

Datum: 5.-11. März 2022
Anmeldeschluss: 13. Februar 2022
Ort: Niels-Stensen-Haus (NSH)
Kosten: 150,- € bzw. 125,- € für Mitglieder der BDKJ- Verbände (CAJ, DPSG, KjG, KSJ,...)

Wenn du herausfinden willst, ob du das Zeug dazu hast eine Gruppe in deiner Gemeinde/ deinem Verband/ Zeltlagergemeinschaft zu leiten und du mindestens 16 Jahre alt bist, dann spring rein. Jetzt erst recht! Der Fachbereich Bildung und der AK Aus- & Weiterbildung laden dich ein am nächsten Gruppenleitungskurs im Niels-Stensen-Haus (NSH) teilzunehmen! Mit uns kannst du den Sprung wagen und herausfinden, wie weit du springen kannst oder willst.

Was erwartet dich?

  • Ideen für die kreative Gestaltung deiner Gruppenstunden, Freizeiten- und Zeltlagereinheiten
  • Alles rund um deine anspruchsvolle Rolle als Gruppenleitung
  • Facettenreiche Informationen zu den Lebenswelten und Entwicklungsstufen deiner Teilnehmenden
  • Grundwissen zur Analyse von Gruppen- und Rollenprozessen
  • Verantwortungsvoller Kinder- und Jugendschutz
  • Zentrales Know-how im Umgang mit Rechten & Pflichten
  • Klettergeschirr für die spirituelle Takellage
  • Verpflegung und Unterbringung im NSH

Wenn du hiernach trotzdem keine Vorstellung hast, was dich erwartet, schau doch mal in das Video hier: https://jugend-erzbistum-hamburg.de/kurse-fuer-gruppenleiter-innen

Erste-Hilfe Kurs:

Die Teilnahme an einem Gruppenleitungskurs und einem Erste-Hilfe-Kurs sind die Voraussetzungen für den Erwerb der Jugendleiter_in -Card (Juleica). Der Erste-Hilfe-Kurs ist kein Teil des Gruppenleitungskurses, sondern ein ergänzendes Angebot.

Sprung ins Ungewisse?
Corona bleibt uns noch eine Weile erhalten. So werden wir auch bei diesem Kurs „auf Sicht fahren“ müssen. Mittlerweile haben wir aber auch einige Erfahrungen mit diesen Umständen. Wir sind uns also über die besonderen Herausforderungen bewusst. Trotzdem oder auch gerade deshalb haben wir uns - jetzt erst recht - für diesen Kurs entschieden. Selbstverständlich werden wir die jeweils aktuellen Vorgaben (derzeit grob gesagt 2G+ für ü18, 3G für u18) berücksichtigen und uns sowohl an unsere Hygieneschutzkonzepte als auch an die der Veranstaltungsorte halten. Dies wiederum hat selbstverständlich Auswirkungen auf unsere Arbeit und unser Beisammen-Sein im Kurs.

Zunächst einmal werden wir aufgrund der zu erwartenden Bestimmungen ein gestaffeltes Anmeldeverfahren machen. Der Hintergrund hierzu ist, dass wir u.U. weniger Teilnehmende zulassen dürfen, als gewohnt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

 

>>> Den Anmeldelink findest du jetzt hier! <<<

 

Fragen?
Roland Lammers

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account