Jeden Abend senden die Brüder aus Taizé ihr Abendgebet als Livestream auf Facebook. Beginn ist um 20:30 Uhr.

 

 

 

Du möchtest in deinem Verband oder deiner Gemeinde mehr Verantwortung übernehmen und eine eigene Jugendgruppe leiten?

oder

Du möchtest beim nächsten Zeltlager in die Aufgaben der Gruppenleitung reinschnuppern und dich dazu auf deine ersten eigenen Leitungsaufgaben vorbereiten?

oder

Du bist bereits Jugendgruppenleiter_in und möchtest dich zu einem bestimmten Thema fortbilden?

Dann haben wir etwas für dich!

Bei uns gibt es drei Kursformate für Jugendgruppenleitungen, die wir dir gerne kurz vorstellen:

Gruppenleitungskurs

Der Gruppenleitungskurs bildet die Grundlage für deine Tätigkeit als Jugendgruppenleiter_in ab einem Mindestalter von 16 Jahren. Diesen Kurs benötigst du auch, um deine Juleica zu beantragen.

Unsere Gruppenleitungskurse finden entweder am Wochenende oder in einer eigenen Seminarwoche in einem unserer drei Bildungshäuser in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg statt. Hier lernst du wirklich alles, was du für deine Arbeit als Jugendgruppenleiter_in benötigst. Dabei geht es unter anderem um Spiele- und Erlebnispädagogik, Projektmanagement, Spiritualität, Gruppenprozesse, Konfliktmoderation, Kommunikation und Auftreten sowie um deine Rechte & Pflichten als Gruppenleitung.

Noch Fragen? Dann schau dir einfach unser Video mit allen wichtigen Infos zum Gruppenleitungskurs an – viel Spaß!

Gruppenleitungskurs für Einsteiger_innen

Noch nicht 16 aber schon in den Startlöchern, um erste Aufgaben in der Gruppenleitung zu übernehmen?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich!

Hier bereitest du dich darauf vor, als Copilot deine Gruppenleitung im Verband oder der Gemeinde tatkräftig zu unterstützen und erste eigene Leitungserfahrungen zu sammeln. Hierfür setzen wir uns an einem Wochenende mit den Grundlagen in den Bereichen Spielepädagogik, deiner Rolle als Einsteiger_in in die Gruppenleitung sowie deinen Rechten und Pflichten auseinander. All das natürlich in verständlicher, praktischer und interaktiver Form.

Fortbildungen für Jugendgruppenleiter_innen

Egal, ob du bereits Jugendgruppenleiter_in bist oder dich einfach für ein bestimmtes Thema interessierst…

Mit unseren regelmäßigen, passgenauen Fortbildungen zu jugendspezifischen Inhalten und Methoden ermöglichen wir dir, wieder frische Ideen für deine Aufgabe als Gruppenleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Unsere Fortbildungen können wir auch bei euch in der Gemeinde oder im Jugendverband durchführen – frag uns einfach! Und das Beste: Mit deiner Teilnahme an unseren Fortbildungen kannst du deine Juleica verlängern!

 

Mehr Infos zu unseren Angeboten für Jugendgruppenleiter_innen gefällig?

Dann schau dir unsere aktuell ausgeschriebenen Kurse und Fortbildungen an oder melde dich einfach bei uns!

 

Viele kennen das Niels-Stensen-Haus in Wentorf bei Hamburg. Auf Facebook ist es seit langer Zeit finden. Aber auch auf Instagram ist es nun vertreten. Hier bekommst du einen Einblick hinter die Kulissen eines Jugendbildungshauses. Viel Spaß!

Dem Aufruf das Weihrauchfass zu schwenken sind viele Ministrant_innen nachgekommen. Das Ergebnis ist ein kreatives Video. Aber sieh selbst!
 

Für unseren Jugendtreff „jeffke ́s container“ suchen wir ab sofort eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in auf Honorarbasis für 2-3 Nachmittage in der Woche. Der Container befindet sich an der katholischen Stadtteilschule in St. Georg (Domschule St. Marien) und wird von Jugendlichen zwischen 12 – 16 Jahren besucht.

Das Niels-Stensen-Haus hat im kommenden Jahr noch einige wenige Termine frei. Diese möchten wir dir nicht vorenthalten:

13.–17. Januar 2020

20.–24. Januar 2020

27.–31. Januar 2020

Für die Buchung wie für weitere Informationen steht dir zur Verfügung:

Maria Schulze Wermeling
Telefon (040) 722 5806
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Moin,

deine Anmeldung wird bearbeitet! Achte bitte auf deine E-Mails – wenn du in den nächsten 24 Stunden keine E-Mail von uns erhalten hast, rufe uns bitte an (040 - 22 72 16-13). Wir freuen uns auf dich - dein Team von Next Level.

 

 

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 

Onlineanmeldung Spurensuche

Hiermit melde ich mich verbindlich an. Meine Anmeldung wird erst durch Bestätigung der Anmeldung gültig.

Kontaktdaten (Seite 1 von 4)

Was vielleicht nicht alle wissen: Freiwilligendienste wie BFD oder FSJ können nicht nur in Deutschland gemacht werden. In einem Freiwilligendienst im Ausland hast du die Möglichkeit dich in Ländern wie Botswana, Chile, Ghana, Indien, Israel, Paraguay, Peru, Russland oder Uganda zu engagieren. Das Bistum Osnabrück hat hierzu ein Programm entwickelt, dass es möglich macht, ca. 30 jungen Menschen dieses einmalige Ereignis zu ermöglichen. Wenn du also die Schule oder Ausbildung beendet hast, im Studium oder im Berufsleben eine Pause machen und die Möglichkeit ergreifen möchtest, dann los.
Fragen zu dem Freiwilligendienst im Ausland, den Einsatzmöglichkeiten und Finanzen werden dir hier erklärt.

Weiter helfen dir

Dr. Regina Wildgruber, Guntram Helmich, Ottmar Steffan und Inge Zumsande
Bistum Osnabrück
Freiwillige Dienste im Ausland
Domhof 12
49074 Osnabruck
Telefon: 0541 318-218
Telefax: 0541 318-333218
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
alltagshelden-gesucht.de

Wer am Freitag unsere Website besuchte, bekam immer wieder diese Meldung zu lesen:

Heute wegen dringendem Klimastreik geschlossen. #allefuersklima #nichtmeinerbe #schöpfungbewahren #churchesforfuture

Damit es nicht bei einem virtuellen Streik blieb, machte sich eine Gruppe des Referates Kinder und Jugend zusammen mit anderen Mitarbeiter_innen des Erzbistum auf den Weg und beteiligten sich unter anderem am Klimastreik in Hamburg. Erkennbar durch blaue Shirts, ging es im „Kirchenblock – zusammen mit ca. 70.000 Menschen – auf die Straße.

Ann-Kathrin Berndmeyer

Ann-Kathrin Berndmeyer
Bildungsreferentin

Krusenrotter Weg 37
24113 Kiel

Telefon (0431) 64 03 642
Mobil (0152) 22 62 37 89
Fax (0431) 64 03 680
ann-kathrin.berndmeyer@jugend-erzbistum-hamburg.de

Pastor Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger

Lange Reihe 2
20099  Hamburg

Telefon (040) 22 72 16-24
Fax (040) 22 72 16-33
jugendpastor@jugend-erzbistum-hamburg.de

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account