Es wird Weihnachten und so sind wir in der Langen Reihe 2 über die Feiertage nicht wie gewohnt erreichbar.

Im 3. OG (Fachbereich Freiwilligendienste) sind die Türen vom 22. Dezember 2018 – 6. Januar 2019 zu.
Im 4. OG sind die Türen vom 24. Dezember 2018 – 01. Januar 2019 geschlossen.

Danach sind wir für dich wieder in gewohnter Weise da.

Doch bis dahin wünschen wir dir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf bald!

Liebe Freundinnen,
liebe Freunde,
wir, das Referat Kinder und Jugend und der BDKJ Hamburg, haben uns dazu entschieden, die Handysammelaktion von missio zu unterstützen.
Dazu brauchen wir eure Hilfe!

Laut Experten liegen 100 Millionen ausgediente Handys ungenutzt in deutschen Schubladen. Diese wollen wir für einen guten Zweck sammeln.
An erster Stelle steht hierbei der Umwelt- und Klimaschutz: Die seltenen, wertvollen Rohstoffe, die in unseren Handys verbaut sind, können dank der Aktion recycelt werden. Somit muss weniger Material umweltschädigend abgebaut werden!
Nicht recycelbare Stoffe werden fachgerecht entsorgt und können somit die Umwelt nicht belasten.
Das Beste an der Sache ist aber, dass zusätzlich den Menschen in der DR Kongo geholfen wird.
Den Erlös des Recyclings und der Wiederverwertung spendet missio im Rahmen der Aktion Schutzengel an Familien in Not in der DR Kongo.
Wir finden diese Aktion echt super! Deshalb haben wir bei uns in den Räumlichkeiten des Referats Kinder und Jugend, in der Langen Reihe 2 eine Handy Sammelbox aufgestellt.

Jetzt kommt ihr ins Spiel!
Macht Werbung in euren Verbänden und sammelt so viele ausgediente Handys wie ihr nur könnt und bringt sie zu uns.
Danke, dass ihr mitmacht und uns dabei unterstützt!





Teamer*innen gesucht!

Gemeinsam für den Fachbereich Bildung und die Katholische Jugend Mecklenburg suchen wir Teamer_innen, die Lust haben die verschiedenen Veranstaltungen zu planen und zu gestalten. Dazu gehören u.a. der Gruppenleitungskurs, der RKW-Helferkurs  und die Abenteuertage der 7. – 9. Klasse. Die Veranstaltungen finden hauptsächlich in Mecklenburg im Bischof-Theissing-Haus in Teterow statt.

Bei uns kannst du

  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sammeln
  • Deine persönliche Stärken entdecken und einbringen
  • Ideen spinnen und Neues ausprobieren
  • Verantwortung übernehmen
  • Neue Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernen
  • Ein paar Euro dazuverdienen

Lust bekommen? Dann melde dich bei uns, wenn du als Teamer_in in Mecklenburg aktiv werden möchtest.

Vom 7. bis 12. Oktober trafen sich 60 Kinder und Jugendliche im Bischof-Theissing-Haus in Teterow, um  sich auf die Suche nach dem Goldenen Vlies zu machen. Auf Ihrer Reise trafen sie Zeus, Hermes und Hades sowie viele weitere Götter und Halbgötter der griechischen Mythologie. Es gab viele Hindernisse zu überwinden und Aufgaben zu lösen. Nur gemeinsam gelang es letztendlich das Goldene Vlies zu finden. Es war eine mystische Woche mit viel Spiel, Spaß sowie Besinnung und Gebet.

Die Referent_innen und Ehrenamtliche des Referats Kinder und Jugend posten seit über einem Jahr Eindrücke von der Jugendarbeit im Erzbistum Hamburg – Ob Gruppenleitungskurse, Fahrten oder Wochenendveranstaltungen, unser Account ist immer dabei. Nun begrüßen wir auch das Jugendhaus St. Benedikt (Kloster Nütschau) auf Instagram! Hier bekommst du noch einmal andere Eindrücke von deren Arbeit. Ganz klare Empfehlung: Folgen!

„Tanzen ist Träumen mit den Beinen“ sagt man in Finnland

So ein traumhaftes Tanz-Wochenende veranstaltete die KJ-SH am letzten Septemberwochenende gemeinsam mit der KLJB im Gemeindehaus in Plön. „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken“, würde Galileo Galilei das beschreiben, was Angela und Berthold Verfürth als „Tanzlehrer“ mit zehn Jugendlichen umsetzte. Es kam nicht darauf an, etwas perfekt zu beherrschen sondern sich auf Musik und Bewegung als soziale Interaktion einzulassen.

Demokratie ist mehr als Parteienvielfalt und freie Meinungsäußerung. Demokratie ist auch Partizipation und Beteiligung. 43% der Schleswig-Holsteiner*innen engagieren sich ehrenamtlich in den verschiedensten Bereichen unserer Gesellschaft.
Ministerpräsident Daniel Günther hat stellvertretend 87 junge Ehrenamtliche am 4. September in Kiel empfangen, um sich für ihr soziales Engagement zu bedanken.
"Mit ihrem Engagement geben Sie etwas von sich – sie geben Kraft, Ideen und vor allem Zeit", sagte er anerkennend und beschrieb es als gelebte Demokratie und wertvolle Verantwortungsübernahme. Sonja M. (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) und Jan-Hendrik K. (Katholische Landjugendbewegung) nahmen dieses Jahr für ihr Engagement in den katholischen Jugendverbänden eine Auszeichnung entgegen. Gewürdigt wurden sie als gelungene Beispiele dafür, dass junge Menschen den Wert ihrer Arbeit anderen und der Gemeinschaft spenden.

 

 

 

Das „Team SH“ stellt sich vor:

  • Wir sind das Schulungsteam für Bildungsveranstaltungen in Schleswig-Holstein! Damit gehören wir zum Fachbereich Bildung im Referat Kinder & Jugend des Erzbistums Hamburg.         
  • Gerade bestehen wir aus 13 motivierten Persönlichkeiten zwischen 18 und 38 Jahren mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen und Interessen, geleitet von der hauptamtlichen Referentin für SH - wir stehen für Vielfalt!     
  • Hauptsächlich teamen wir die Gruppenleiterkurse für Jugendliche und den Erwachsenenkurs in SH, auch begleiten wir die Gruppenleiterfortbildungen und stehen bei Anfragen von Gemeinden und Verbänden zu Fortbildungen, Workshops, Gruppenstunden usw. zur Verfügung. Dafür arbeiten wir auch eng mit der KJSH zusammen.     
  • Wir treffen uns zur Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen und gerne zwischendurch, u.a. bei unserem jährlichen Teamer-Wochenende und dem Teamevent.       
  • Wer Lust hat Teil unseres Teams zu werden, sich etwas dazuzuverdienen und seine Stärken einzubringen, ist bei uns herzlich willkommen!

 

 

 

Unsere Gruppenleitungsschulungen – Juleica-Grundkurse und -Fortbildungen – werden gemeinsam durch ehrenamtliche Teamer_innen und Hauptamtliche gestaltet.

So wie wir Hauptamtlichen uns regelmäßig fortbilden und täglich mit den Inhalten unserer Schulungen arbeiten, so werden die ehrenamtlichen Schulungsteamer_innen in regelmäßigen Treffen und mindestens jährlich bei gezielten Fortbildungen selbst geschult. Darüber hinaus wird konstant an den Inhalten und Präsentationen der Schulungen gearbeitet. Insgesamt gewährleisten wir so eine hohe Qualität in unseren Angeboten.

Gerne stellen wir unser Know-how auch „extern“ für Qualifizierungsangebote in Gemeinden und Verbänden zur Verfügung: Juleica-Verlängerungen (wichtig für Förderungen und Freistellungen/ Sonderurlaub), Teambuilding in der Leitungsrunde? Immer gern!

Wir freuen uns immer über neue motivierte Teamer_innen! Lerne uns hier kennen:

Hamburg: AK Aus- und Weiterbildung
Schleswig-Holstein: Team-SH
Mecklenburg: Schulungsteam ME

 

Einen Tag vernetzen - das und mehr fand auf der 1. Vernetzungskonferenz SH in Neumünster statt. Eingeladen waren Menschen, die in der Kinder- und Jugendpastoral tätig sind. Neben Austausch gab es diversen Input über die neue Struktur des Referates Kinder und Jugend sowie einen Exkurs zum Thema "Was bewegt Kinder und Jugendliche aktuell?".

Das Protokoll wie auch die Präsentationen findest du hier zum Download.

Ann-Kathrin Berndmeyer

Ann-Kathrin Berndmeyer
Bildungsreferentin

Krusenrotter Weg 37
24113 Kiel

Telefon (0431) 64 03 642
Mobil (0152) 22 62 37 89
Fax (0431) 64 03 680
ann-kathrin.berndmeyer@jugend-erzbistum-hamburg.de

Pastor Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger

Lange Reihe 2
20099  Hamburg

Telefon (040) 22 72 16-24
Fax (040) 22 72 16-33
jugendpastor@jugend-erzbistum-hamburg.de

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account