Palmsonntag

Am Palmsonntag begehen wir den Einzug Jesu Christi in Jerusalem. Das Volk jubelt ihrem König zu und streut Palmzweige auf den Weg. Auch heute kennen wir den Brauch der Palmzweige an diesem Sonntag.
Diesen Jubel und das Zeichen der Palmzweige möchten wir in der Live-Begegnung aufgreifen. Wenn du möchtest, dann halte für die Begegnung um 13 Uhr gerne bereits gepflückte Palmzweige bereit. Sie werden dann gesegnet.

zoom.us
Meeting-ID: 401 426 425
Passwort: 02042005

Als Impuls für diesen Tag gibt es für dich das Tagesevangelium sowie ein Lied, welches die Stimmung des Palmsonntags gut zum Ausdruck bringt.
Du möchtest die Palmsonntags-Liturgie komplett miterleben? Dann haben wir hier ein paar Angebote für dich zusammengestellt:

 "Der König kommt" von DMMK feat. Timo Langner

Tagesevangelium

Der Einzug in Jerusalem (Mt 21, 1-11)
Als sie sich Jerusalem näherten und nach Betfage am Ölberg kamen, schickte Jesus zwei Jünger aus und sagte zu ihnen: Geht in das Dorf, das vor euch liegt; dort werdet ihr eine Eselin angebunden finden und ein Fohlen bei ihr. Bindet sie los und bringt sie zu mir! Und wenn euch jemand zur Rede stellt, dann sagt: Der Herr braucht sie, er lässt sie aber bald zurückbringen. Das ist geschehen, damit sich erfüllte, was durch den Propheten gesagt worden ist: Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein König kommt zu dir. Er ist sanftmütig und er reitet auf einer Eselin und auf einem Fohlen, dem Jungen eines Lasttiers. Die Jünger gingen und taten, wie Jesus ihnen aufgetragen hatte. Sie brachten die Eselin und das Fohlen, legten ihre Kleider auf sie und er setzte sich darauf. Viele Menschen breiteten ihre Kleider auf dem Weg aus, andere schnitten Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. Die Leute aber, die vor ihm hergingen und die ihm nachfolgten, riefen: Hosanna dem Sohn Davids! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn. Hosanna in der Höhe! Als er in Jerusalem einzog, erbebte die ganze Stadt und man fragte: Wer ist dieser? Die Leute sagten: Das ist der Prophet Jesus von Nazaret in Galiläa.

 

Hinweise auf Palmsonntagsliturgien:

Papst Franziskus
Erzbistum Hamburg
Abendgebet aus Taizé

Ann-Kathrin Berndmeyer

Ann-Kathrin Berndmeyer
Bildungsreferentin

Krusenrotter Weg 37
24113 Kiel

Telefon (0431) 64 03 642
Mobil (0152) 22 62 37 89
Fax (0431) 64 03 680
ann-kathrin.berndmeyer@jugend-erzbistum-hamburg.de

Pastor Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger Alexander Görke

Diözesanjugendseelsorger

Lange Reihe 2
20099  Hamburg

Telefon (040) 22 72 16-24
Fax (040) 22 72 16-33
jugendpastor@jugend-erzbistum-hamburg.de

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account