Wir wünschen Ihnen und Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das neue Jahr.
Das Büro des Fachbereich Freiwilligendienste bleibt vom 22.12.2018 bis zum 6.1.2019 geschlossen. Wir sind ab dem 7.1.2019 wieder wie gewohnt erreichbar.

Samstag, 13 April 2019 12:22

DIY Spielmaterial

Datum: 13. April 2019
Anmeldeschluss: 24. März 2019
Ort: Domschule St. Marien, Schmilinskystraße 70, Hamburg
Kosten: ab 25 €

Habt ihr schon einmal mit dem Gedanken gespielt Methodenmaterial oder Spiele für eure Gruppe oder das Zeltlager selbst herzustellen statt es zu kaufen – oder fehlt euch fürs Kaufen eh das Geld?

Publiziert in Fachbereich Bildung
Freitag, 03 Mai 2019 12:12

Starter - Gruppenleitungseinstiegskurs

Datum: 3.–5. Mai 2019
Anmeldeschluss: 14. April 2019
Ort: Niels-Stensen-Haus, Wentorf
Kosten: ab 50 €

Du bist 14 oder 15 Jahre alt und willst nicht auf den Gruppenleitungskurs ab 16 warten? Dann kannst du als Starter_in am ersten „GLEK“ in Hamburg teilnehmen!

Publiziert in Fachbereich Bildung
Samstag, 02 März 2019 11:59

Cast away – Gruppenleitungskurs

Datum: 2.–8. März 2019
Anmeldeschluss: 10. Februar 2019
Ort: Niels-Stensen-Haus, Wentorf
Kosten: ab 125 €

Wenn du eine Gruppe in deiner Gemeinde/deinem Verband leiten möchtest und du mindestens 16 Jahre alt bist, dann interessiert dich das hier bestimmt:

Publiziert in Fachbereich Bildung
Samstag, 12 Januar 2019 17:46

Das ist "fresh"...

Datum: 12. Januar 2019
Anmeldeschluss: 23. Dezember 2018
Ort: St. Ansgar-Haus, Hamburg
Kosten: 20 €

Der Werkstatt-Tag bietet Zeit und Raum, diesen Fragen nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und vor allem neue Formen auf ihre Möglichkeiten und Grenzen zu erproben.

Freitag, 25 Januar 2019 17:33

Weltjugendtag@Home

Datum: 25. – 27. Januar 2019
Ort: Niels-Stensen-Haus, Wentorf
Kosten: ab 35 €

Ein Weltjugendtagswochenende für alle, die nicht nach Panama fahren.

Sonntag, 10 März 2019 17:13

Auf dem Camino

Datum: 10. – 25. März 2019
Anmeldeschluss: 18. Januar 2019
Ort: Portugal
Kosten: ab 400 €

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich verschiedene Pilgerwege nach Santiago de Compostela entwickelt. Wie werden von ­Porto aus dem Caminho Portugues folgen.

Dienstag, 13 November 2018 13:18

Single-Café

Am Samstag, den 10. November fand die Veranstaltung „Single-Café“ in Hamburg statt. Bei einer Begrüßungsrunde kam die Gruppe durch Gesprächskarten mit Fragen und Aussagen rund um das eigene Leben und den Glauben sehr gut ins Gespräch. Die angeregten Gespräche wurden bei der Zubereitung des Mittagessens und während der Tischgemeinschaft fortgeführt. Die Singles entschieden sich, den weiteren Verlauf der Veranstaltung in einem Café zu verbringen. Bei Kaffee oder heißer Schokolade wurde sich neben Alltagsfragen, wie typischen Merkmalen im eigenen Tagesablauf oder der Frage, was macht mich aus auch über Fragen, was Halt im eigenen Leben gibt, ausgetauscht. Die Veranstaltung klang mit einem spirituellen Impuls im Dom aus.

In der Veranstaltungsreihe „Hier bin ich, Herr – auf einen Kaffee“ findet im Februar das „Paar-Café“ und im Mai/ Juni das „Land-Café“ statt. Beide Veranstaltungen gibt es sowohl in Hamburg als auch in Kiel. Herzliche Einladung, dabei zu sein!

Bei Fragen meldet euch gern bei uns…

Alexander Görke, Evelin Sidlo und Ann-Kathrin Berndmeyer

Samstag, 02 Februar 2019 10:51

Diözesaner Ministrantentag

Datum: 2. Februar 2019
Anmeldeschluss: 20. Januar 2019
Ort: St. Marien-Dom, Hamburg

Erlebe mit anderen Ministrant_innen aus dem Erzbistum Hamburg einen Tag rund um den St. Marien-Dom!

Donnerstag, 08 November 2018 10:26

Das war der erste Hamburger Preacherslam

Das war er in Zahlen, der erste Hamburger Preacherslam:

8 Slammer*innen,

1 Musiker,

1 Moderator,

1 Comedien,

12 Menschen im Vorbereitungsteam aus

8 christlichen Kirchen/Organisationen,

180 Zuschauer*innen im vollbesetzten Saal des Haus 73,

140 Minuten Programm.

Es war ein intensiver Abend mit vielen Emotionen, viel Beifall und einer guten Stimmung. Wer gewonnen hat (Jonas Goebel), war dann irgendwie doch zweitrangig. Die Slammer*innen brachten sehr unterschiedliche Texte und damit auch sich selbst auf die Bühne. Unter dem Titel "Yes, I believe" fielen Ihnen viele unterschiedliche Dinge ein, teils witzig, teils bewegend, immer sehr persönlich. Und so war es für alle Anwesenden ein gelungener Abend. Die anwesenden Medien (Hamburger Abendblatt, Neue Kirchenzeitung, Spiegel Online, Bibel TV, Deutschlandfunk) zeigten sich interessiert und fragten, inwieweit dies eine neue Art von Kirche sei oder werden könne.

 

Fest steht: auch am Tag der Reformation 2019 wird es einen Preacherslam in Hamburg geben. Videoaufzeichnungen des Slams werden in Kürze auf www.preacherslam-hamburg.de veröffentlicht. 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account